11. Mai 2016Matthias Brodowy: “Kopfsalat” im Rahmen des Kabarettfestivals “Salzburger Stier”

Auch in diesem Frühjahr bittet der ZONTA Club Paderborn wieder zu einem Benefiz-Kabarettabend ins Theater Paderborn. Dazu haben die Mitglieder auf vielfachen Wunsch einen Künstler erneut eingeladen, der bereits an gleicher Stelle umjubelte Auftritte dargeboten hat.

Am 11. Mai 2016 spielt Kabarettist, Moderator und Kleinkunstpreisträger Matthias Brodowy sein neues Solo-Programm “Kopfsalat”. Beginn ist um 19:30 Uhr, Einlass allerdings schon um 18:30 Uhr, denn im Eintrittspreis ist ein Glas Sekt enthalten, das man vorher oder in der Pause im Theaterfoyer genießen kann. In diesem Jahr ist die ZONTA-Veranstaltung Teil des großen Kabarettfestivals zum Salzburger Stier 2016. In seinem achten Programm offenbart Matthias Brodowy sein wahres Gesicht: Er ist ein hoffnungsvoller Chaot! In seinem Kopf tobt, seit er denken kann, das Chaos. Aber da der Kelch mit Ritalin zum Glück an ihm vorbei gegangen ist, dürfen seine Synapsen weiter Salsa tanzen. Wenn man Nietzsche Glauben schenken darf, dann bringt das Chaos im Kopf sogar tanzende Sterne hervor. Ideale Grundvoraussetzung für Bühnenhyperaktive. Und drücken wir den Resetknopf und gehen zurück auf Null, dann stellen wir fest: Am Anfang war sowieso nur Chaos, das Tohuwabohu, die Ursuppe, aus der wir alle herausgefischt wurden und die wir nun gemeinsam auslöffeln müssen. Brodowys achtes Kabarettprogramm ist wie immer massiv musikalisch, mit grotesken Gedankengängen garniert, partiell poetisch, prinzipiell politisch und absolut aktuell. Ein Abend, aus dem man einiges mitnehmen kann, quasi: Tohuwabohu to go!

Vorrangiges Ziel von ZONTA ist es, die rechtliche, politische, wirtschaftliche, soziale und gesundheitliche Stellung der Frauen zu fördern, ihren Bildungsstand zu verbessern und Bedürftigen zu helfen. Dementsprechend kommt auch der Erlös dieses Abends Projekten zur Prävention von Kindesmissbrauch zugute, die ZONTA seit langem in Paderborn unterstützt. Mit finanzieller Förderung durch ZONTA können die Theaterprojekte “Mein Körper gehört mir” und “Ich sag’s Lissy” Grundschulen bzw. Kindergärten im Kreis Paderborn besuchen.

Karten sind bereits erhältlich beim Theater Paderborn (05251 2881100), im Medienhaus Paderborn (05251 132990) und bei Frisuren Jakobs Paderborn (05251 72163).