2015
Preisverleihung „Young Women in Public Affairs“

Bereits zum elften Mal lobte der Zonta-Club Paderborn in diesem Jahr den Young Women in Public Affairs Award (YWPAA) aus. Dabei werden Schülerinnen zwischen 16 und 19 Jahren ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße sowohl schulisch wie auch privat ehrenamtlich engagieren.

Erste Preisträgerin ist Sophia Ostermann (dritte von links) aus Paderborn, die das Gymnasium St. Michael in der 12. Jahrgangsstufe besucht. Den zweiten Preis erhielt Charlotte Prisett (vierte von links) aus Paderborn. Sie ist Schülerin der 11. Jahrgangsstufe des Gymnasiums Schloß Neuhaus. Der dritte Preis ging an Lisa Zumbrock (zweite von links) aus Salzkotten. Sie besucht die 11. Jahrgangsstufe des Liebfrauengymnasiums Büren.

Die Preise sind dotiert mit 500, 300 bzw. 200 Euro.

Weitere Informationen zu der Preisverleihung und den Preisträgerinnen finden Sie in folgenden Presseartikeln:

Neue Westfälische  ·  Westfälisches Volksblatt

Bilder von der Preisverleihung