ZONTA CLUB Paderborn packt Päckchen für die TAFEL

Der ZONTA Club Paderborn hat auch und gerade in diesem Jahr an seiner Tradition festgehalten, zu Weihnachten gemeinsam mit Freund*innen und Familien Päckchen für die Tafel zu packen. Diese werden dort an Menschen verteilt, die eine extra Portion Weihnachtsfreude vielleicht besonders gut gebrauchen können. Weltweit setzt sich ZONTA für Benachteiligte allgemein und insbesondere Frauen und Kinder ein. Mit Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen werden eigene Projekte aufgelegt und gemeinnützige Arbeit unterstützt. Neben internationalem Engagement liegt ein Schwerpunkt dabei immer auch auf lokaler Ebene. So konnten (v.l.n.r.) Elke Schröder und Annette Hollander vom ZONTA Club Paderborn in diesem Jahr besonders viele Päckchen an Frau Jennebach, die erste Vorsitzende der Paderborner Tafel, übereichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.